Anzeige

Auto & Verkehr

„Alles dreht sich um Ihre Sicherheit“

17. Oktober von 13 bis 18 Uhr: Tag der Sicherheit und verkaufsoffener Sonntag in Reutlingen

20.10.2021
Vor der Stadthalle präsentieren sich der DRK-Ortsverein und die Feuerwehr Reutlingen. Archivbild: Uhland2

Vor der Stadthalle präsentieren sich der DRK-Ortsverein und die Feuerwehr Reutlingen. Archivbild: Uhland2

aet E-Bike-Center

Alles dreht sich um Ihre Sicherheit!“ ist in diesem Jahr das Motto des „Tags der Sicherheit“ am Sonntag, 17. Oktober, von 13 bis 18 Uhr. Zahlreiche Angehörige der Reutlinger Hilfsorganisationen stellen rund um den verkaufsoffenen Sonntag ein umfangreiches Programm auf die Beine. Und weil im Jahr zwei der CoronaPandemie eben auch das zur Sicherheit gehört, bietet das Mobile Impfteam der Feuerwehr Reutlingen Bürgerinnen und Bürgern terminfreie CoronaImpfungen auf dem Marktplatz an. Noch bis Sonntag lädt der Toskanische Markt zum Bummeln ein.

Reutlinger Hilfsorganisationen präsentieren sich

Der Sicherheitstag zeigt in diesem Jahr einmal mehr die Vielseitigkeit und Schlagkraft der Reutlinger Hilfsorganisationen. Wer sich in einer Hilfsorganisation engagieren möchte, findet wertvolle Tipps und Hinweise. In den vergangenen Jahren hat sich dieser Tag als Erlebnistag für die ganze Familie etabliert. Das Programm hat es in sich. An sieben Standorten zeigen die Blaulichtorganisationen, was sie leisten können. Das mobile Impfteam der Feuerwehr ist auf dem Marktplatz zu finden. Am Rathausbrunnen präsentiert sich die DLRG Wasserrettungsgruppe Neckar-Alb. Im Bürgerpark an der Stadthalle finden sich DRK-Ortsverein und Feuerwehr Reutlingen. Der Albtorplatz gehört in diesem Jahr der Rettungshundestaffel des DRK. An der Nikolaikirche präsentiert sich der Malteser Hilfsdienst Reutlingen, in der Kaiserpassage die Feuerwehr Reutlingen. Die Hundestaffel der Malteser wartet im Industriegebiet West vor dem Braun Möbel-Center auf neue große und kleine Freundinnen und Freunde.

Reutlingen

Einkaufsbummel am verkaufsoffenen Sonntag

Auch der Einzelhandel möchte diesen etwas anderen verkaufsoffenen Sonntag nicht mehr missen: Die Geschäfte sind ebenfalls von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Wer sich noch nicht mit angesagten Artikeln aus den aktuellen Herbst-/Winterkollektionen eingedeckt hat, findet hier in entspannter Atmosphäre die Gelegenheit dazu. Die umliegende Gastronomie verwöhnt erschöpfte Einkaufsfreudige mit den jahreszeitlich passenden kulinarischen Köstlichkeiten.

Die Rettungshundestaffel des DRK ist in desem Jahr am Albtorplatz zu finden.
Die Rettungshundestaffel des DRK ist in desem Jahr am Albtorplatz zu finden.

Toskanischer Markt rund um die Marienkirche

Schon seit dem gestrigen Freitag hat der im Frühling den hohen Inzidenzzahlen zum Opfer gefallene „Toskanische Markt“ seine Pforten geöffnet: Neun Händler verleihen dem Platz rund um die Marienkirche bis Sonntag, 17. Oktober, mit leckeren Spezialitäten aus ihrer Heimat toskanisches Flair. Im Rahmen des Markts präsentiert sich auch die Stadt Zittau im Dreiländereck DeutschlandPolen-Tschechien: Für ihre Fastentücher weltberühmt, feiert diese Perle der Oberlausitz 2021 das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Pistoia. Wie immer steuert die VHS Reutlingen mit einer Pistoia-Ausstellung im Haus der Volkshochschule einen kulturellen Beitrag zum „Toskanischen Markt“ bei.

zuletzt aktualisiert: 2021-10-20, 10:31 Uhr
  • Facebook
  • Twitter
Datenschutz