Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.OKWeitere Informationen
Anzeige

Garten Gaumen

Auf zur grünen Spielwiese

Unterhaltung für die ganze Familie

09.05.2019
Archivbilder: Uhland2

Archivbilder: Uhland2

Auf der Garten & Gaumen gibt es auch in diesem Jahr ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche. Gleich im Eingangsbereich bei der Schaffhausenstraße liegt links die Spielwiese, auf der sich die jüngeren Besucher nach Herzenslust austoben können.

Auf zur grünen Spielwiese Image 1

Zum einen steht eine Hüpfburg bereit, die bei den Kindern großen Anklang findet. Wer möchte, kann sein Geschick beim Bogenschießen ausprobieren. Geschick erfordert es auch beim Spiel „Vier gewinnt“, das von Abudabula Kinderevents aus Horb kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ziel des Spieles ist es, als Erster vier der eigenen Spielsteine in eine Linie zu bringen. Viel Spaß bereitet auch die „Fotobox“. Zur Auswahl stehen Accessoires wie Hüte oder Perücken, mit denen man sich ablichten lassen kann und im Handumdrehen hat man ein lustiges Bild als Erinnerung in der Hand.

Wer gerne basteln möchte, ist am Stand des Rösch Betriebskindergarten richtig. Hier können bunte Wurfbälle gebastelt werden.

Gerhard Rösch GmbH

Duo Gutenacht, Akustik-Musik

Auf zur grünen Spielwiese Image 2

Die Zutaten zu „Gutenacht“ werden von zwei gereiften und erfahrenen Musikern, die viel erlebten Hintergrund haben, ausgesucht und angerichtet. Zweistimmiger Gesang, von Westerngitarre und Akustik-Bassgitarre begleitet, soll mal fetzig, mal romantisch die Erinnerungen derer erwecken und beleben, die sich zu den vielen erfolgreichen Songs der letzten 50 Jahre entwickelt haben. Die Art der Arrangements wurde vom Publikum begeistert aufgenommen, so war der durchschlagende Erfolg den beiden Musikern Anlass genug, um fortan als Duo die Musikszene der Umgebung zu bereichern. Mit bekannten und weniger bekannten Coverversionen, gespielt mit Akustikgitarre, Bass und Leidenschaft, sowie den beiden Stimmen, macht „Gutenacht“ jedes Konzert zu einem musikalischen Genuss. Zu hören ist das Duo am Samstag, 11. Mai, von 12 bis 17 Uhr.

Westerngitarre, führender Gesang : Frank Bierl. Akustik-Bassgitarre,Harmony-Singing : Wolf Abromeit

Winzerkapelle Harmonie Unterjesingen

Auf zur grünen Spielwiese Image 3

Die Winzerkapelle Harmonie Unterjesingen begeistert ihr Publikum mit traditioneller Blasmusik wie Märsche und Polkas, aber auch mit modernen Musikarrangements. Momentan besteht die Kapelle aus 55 Spielern. Den Mitgliedern liegt neben einem sozialen Engagement viel an der Jugendarbeit. So fließen die Vorstellungen, Wünsche und Ideen mit in die Arbeit der Kapelle ein, um immer am musikalischen Puls der Zeit zu sein. Jugendliche können sich an einem Instrument ausbilden lassen und das Erlernte aktiv in der Kapelle umsetzten. Die Winzerkapelle ist auch im Ausland unterwegs: so geht es im nächsten Jahr nach Kasachstan. Der Dirigent Valerij Deobald hält bereits seit 20 Jahren den Taktstock in der Hand. Vorstand ist Alexander Muders.

Da das Orchester in der Oberstufe spielt, gehört es zu den besten Orchestern im Umkreis. Überzeugen Sie sich davon auf der Garten & Gaumen am Sonntag, 12. Mai, ab 11.30 Uhr.

Bus, Bahn, Auto oder zu Fuß

Wie die Garten & Gaumen zu erreichen ist

Das Areal, auf dem die Garten & Gaumen stattfindet, ist mit dem Auto, zu Fuß und mit dem Bus gut zu erreichen. Der Park der Rösch GmbH befindet sich in der Schaffhausenstraße 101 im Tübinger Industriegebiet Unterer Wert.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Eintrittsarmband fahren Sie kostenlos Zug im naldo und im Stadtverkehr Tübingen.

Kostenloser Shuttlebus:

Sie erreichen den Genussmarkt mit unserem extra für die Garten & Gaumen eingerichteten Shuttlebus. Die Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte aus der oben stehenden Tabelle. Vom Hauptbahnhof (Steig i) fährt der Bus im Halbstundentakt über die Haltestellen „Bismarckstraße“, in die „Neckarsulmer Straße“ und „Eingang Rösch“ zurück zum Hauptbahnhof.

Zu Fuß/mit dem Fahrrad:

Entweder laufen Sie von der Blauen Brücke die Bismarckstraße lang, an der sich ein Eingang befindet oder sie folgen der Bismarckstraße und biegen rechts in die Siedlerstraße ab. Dann biegen Sie links in die Schaffhausenstraße ab und folgen dieser bis Sie zur Garten & Gaumen gelangen. Die Gesamtdauer beträgt zirka 20 Minuten.

Mit dem Auto:

Sie erreichen die Garten & Gaumen über die Bismarckstraße, in der auch das CHT-Parkhaus (Bismarckstraße 102) steht, wo Sie kostenlos parken können. Hier befindet sich auch einer der beiden Eingänge zur Garten & Gaumen.

Ad №1
Datenschutz