Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sonderthemen

Feuer in seiner schönsten Form

Fauser Ofenmanufaktur in Tübingen präsentiert von Freitag, 28. September, bis Sonntag, 30. September, in der Froschgasse Neuigkeiten und Altbewährtes.

Christine und Karl Fauser vor einembesonderen „Schmuckstück“ – dembionic fire, einem der saubersten Öfen, die es gibt. Bild; Uhland2
Christine und Karl Fauser vor einembesonderen „Schmuckstück“ – dembionic fire, einem der saubersten Öfen, die es gibt. Bild; Uhland2
Es werden die Tage wieder kürzer, die Temperatur sinkt und der Herbst steht schon vor unserer Tür. Zeit, es sich in den eigenen vier Wänden heimelig zu machen. Und was gibt es schon gemütlicheres als wohlige Wärme durch knisterndes Holzfeuer?

Am kommenden Wochenende ist die alljährliche, beliebte Hausmesse bei Ofen Fauser in der Tübinger Froschgasse. Christine und Karl-Friedrich Fauser mit Team werden die vielfältigen Möglichkeiten wohliger Wärme zeigen. Unter anderem wird auch die neue Kachelofen- und Kaminofen-Generation mit optimierter Verbrennungstechnik vorgestellt. Diese Öfen erreichen spielend die Richtwerte der Stufe 2 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes. Höchster Bedienkomfort ist bei den neuen Öfen gewährleistet. Zudem gibt es Feuerstellen, die als Speicheröfen stundenlang eine angenehme Wärme abgeben. Ausgestattet mit einer automatischen Verbrennungsluftregelung erreichen diese Öfen einen sehr hohen Wirkungsgrad, was bedeutet, wirtschaftlich zu heizen, Brennstoff zu sparen und die Umwelt zu schonen. Es kommt zu sehr geringen Feinstaub-Emissionen und zu keinerlei Verschmutzungen durch Rußpartikel.

Archivbild Sommer
Archivbild Sommer
bionic fire –intelligent, sauber undbequem

In diesem Bereich der Sauberkeit und Nachhaltigkeit ist der „bionic fire“ ein ganz besonderes Highlight. Dank innovativer Technik brennt er mit zwei Feuern – nach oben und nach unten. Und das mit den allerbestenWerten. Eine ausgeklügelte Automatik steuert den Umschaltmechansimus und die Luftzufuhr zuuverlässig, sauber und effizient. Nicht umsonst wird er als einer der saubersten Öfen bezeichnet.

Die Ofenmanufaktur Fauser in Tübingen blickt auf eine lange Historie zurück. Seit über 130 Jahren gibt es das Unternehmen in Tübingen. Mit Karl-Friedrich und Christine Fauser ist bereits die vierte Generation an Bord – das Kachelofenbauerhandwerk wurde ihnen gewissermaßen in die Wiege gelegt. Familie Fauser lädt alle Interessierten herzlich zu einem herbstlichen Ofen-Wochenende im Rahmen der Hausmesse ab kommenden Freitag, 28 September ab 14 Uhr ein.

Fauser Ofenmanufaktur
Datenschutz