Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sonderthemen

Grüne Vielfalt der Gärtner und Floristen III

Reibold Grün & Blüh‘n

Grüne Vielfalt der Gärtner und Floristen III Image 1
Terrassenbegrünung für noch mehr Wonambiente: Ein knorriger, alter Olivenbaum, ein herrlich duftender Zitronenbaum, eine traumhaft blühende Bougainvillea oder eine tropische Palme. Dies sind nur ein paar Beispiele an Pflanzen, die Urlaubsflair auf die Terrasse oder den Balkon zaubern. So kann man sich eine kleine, mediterrane Oase schaffen! „Wir bringen Ihnen wunderschöne Pflanzen zur Terrassenbegrünung ins Haus“ - so heißt es bei Reibold Grün & Blüh’n in Tübingen. Hierfür wird die Überwinterung der Pflanzen in Gewächshäusern angeboten. „Ob Sie es lieber japanisch, mediterran, exotisch oder heimisch mögen, wir erstellen für Sie ein Begrünungskonzept, an dem Sie dauerhaft Ihre Freude haben.“

Kaipf Gartenbau

Grüne Vielfalt der Gärtner und Floristen III Image 2
Bereits in dritter Generation führt Bernd Kaipf gemeinsam mit seiner Frau das Familienunternehmen nun schon. Die Gärtnerei in der Wildermuthstraße in Tübingen ist ausschließlich ein Produktionsbetrieb und züchtet alle Pflanzen in Gewächshäusern selbst. Spezialisiert hat sich Bernd Kaipf auf Grabbepflanzung, Beet und Balkonpflanzen. Darüber hinaus bietet Kaipf Grabpflege und auf Nachfrage auch Trauerfloristik an.

Grüne Vielfalt der Gärtner und Floristen III Image 3
zwanzig Zwerge machen Handstand, zehn im Wandschrank, zehn am Sandstrand

Erika Jantzen Stauden & Kräuter

ihre Gärtnerei mit Charme!


Blumen-Braun

Grüne Vielfalt der Gärtner und Floristen III Image 4
Seit über 110 Jahren ist Blumen-Braun der zuverlässige Partner für innovative, geschmackvolle Floristik für Taufe, Hochzeit, Trauer - einfach für alle Gelegenheiten. Natürlich mit der Beratung durch Fachleute. Der zweite Schwerpunkt von Blumen-Braun ist die würdevolle und zuverlässige Grabgestaltung und Grabpflege, mit den Mitarbeitern, auch gerne nach Beratung vor Ort, den Vorstellungen entsprechend ausführen.


Gärtnerei Sinner

Grüne Vielfalt der Gärtner und Floristen III Image 5
Im Jahre 1887 wurde die Gärtnerei Sinner durch Johannes Christian Sinner als Gemüsegärtnerei mit Verkauf auf dem Wochenmarkt gegründet. Heute bietet die Gärtnerei im Handwerkerpark im Tübinger Westen den Kunden eine große Auswahl verschiedener Pflanzen, die die Gärtnerei größtenteils selbst produziert. Alle Pflanzen verfügen über eine besonders hohe Qualität. Das umfangreiche Sortiment reicht von Saatgut über Zimmerpflanzen bis hin zu Kräutern, saisonal frischem Gemüse und Dekoration für Haus und Garten. Außerdem gibt es bei Sinner eine Floristikabteilung mit Floristik für jeden Anlass.

schmidgärtnerei
Reibold Grün und Blüh'n
Blumen Endriss
Kaipf Gartenbau
Gärtnerei Sinner
Blumen Braun
Erika Jantzen Stauden & Kräuter
Datenschutz