Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.OKWeitere Informationen
Anzeige

Kultur & Veranstaltungen

Die Party der fünf Dörfer

Börstingen richtet von Freitag bis Sonntag das Starzach-Fest 2019 aus

24.07.2019
Das Starzach-Fest bietet für Jung und Alt ein attraktives Programm. Archivbilder: Gunar Haid/Gemeinde Starzach

Das Starzach-Fest bietet für Jung und Alt ein attraktives Programm. Archivbilder: Gunar Haid/Gemeinde Starzach

Alle zwei Jahre wird gefeiert in Starzach, denn in diesem Rhythmus findet das Starzach-Fest statt. Dabei wechselt der Ort der Veranstaltung jedes Mal, immerhin hat Starzach mit seinen fünf Dörfern genügend Auswahl. Nach Wachendorf vor zwei Jahren ist dieses Mal Börstingen an der Reihe – vom Berg geht es ins Tal. Festgelände vom heutigen Freitag, 19. Juli, bis einschließlich Sonntag, 21. Juli, ist die Rottenburger Straße plus Seitenstraßen. Und da ist, wie immer, einiges geboten.

Los geht es heute um 19 Uhr mit James Torto. Das ist eine hochprofessionelle Partyband aus Hechingen, die, wo immer sie spielt, für Riesenstimmung sorgt. Es darf also geschwoft und gegrooved werden. Der Eintritt beträgt acht Euro.

Weiter geht es dann gleich am Samstag um 15 Uhr, denn da startet der Kinderflohmarkt. Perfekt, um sich rechtzeitig für den Urlaub noch mit Sommer-Outfits oder Kinderspielzeug einzudecken. Die offizielle Festeröffnung gibt es um 16 Uhr, und zwar ganz zünftig mit dem traditionellen Fassanstich. Ein Highlight des mittlerweile 17. Starzach-Festes wartet um 22.30 Uhr auf die Besucher: Es wird wieder ein fulminantes Feuerwerk geben.

Vor allem die zirka 40 Vereine, Gruppierungen und Organisationen der Gemeinde Starzach sorgen mit Musik, Spielen, Unterhaltung und Attraktionen dafür, dass die Besucher ein unvergessliches Wochenende erleben. „Wir werden wieder gute Gastgeber sein und gemeinsam ein schönes Fest feiern“, sagt Bürgermeister Thomas Noé.

Der Sonntag beginnt mit dem ökumenischen Gottesdienst um 10.15 Uhr. Dann ist Bummeln durchs Fest angesagt. Für eine reiche Auswahl an Speisen und Getränken sorgen unter anderem eine Delegation aus der französischen Partnergemeinde Bocage-Gâtinais und die vielen Vereine, die alle gemeinsam das Fest ausmachen und jedes Mal zeigen, wie weit die Gemeinde inzwischen zusammengewachsen ist. Bereits in den Wochen vor dem Fest konnten die Bürger und Gäste sich bei den Vereinen oder auf dem Rathaus in Bierlingen Lose für einen Euro besorgen für die große Tombola. Mehr als 100 Preise gibt es – und was für welche: Ein E-Bike zum Beispiel, ein Wellness- Gutschein, Karten für PUR, ein Rasenmäher oder ein Tablet. Die Verlosung findet am Sonntag um 18 Uhr statt.

Die Wetterprognosen sind günstig. Da kann es nur heißen – die Küche bleibt kalt, es geht aufs Starzach-Fest. Und für die Gesundheit und Umwelt kann man überdies was tun – Börstingen liegt am Neckartalradweg. Zudem haben die Bürger-Innen die Möglichkeit, ohne eigenes Fahrzeug nach Börstingen zu kommen: Die Gemeinde bietet einen kostenlosen Bus-Shuttle an.

Datenschutz