Anzeige

Kultur & Veranstaltungen

Eiswagen und Musik

Am Samstag, 23. Juli, feiern die Hirschauer

22.07.2022
Musik, Kulinarisches und Spaß für Kinder: Das Hirschauer Straßenfest lockt am Samstag, 23. Juli, wieder viele Besucherinnen und Besucher in den Ort. Bild: Verwaltungsstelle Hirschau

Musik, Kulinarisches und Spaß für Kinder: Das Hirschauer Straßenfest lockt am Samstag, 23. Juli, wieder viele Besucherinnen und Besucher in den Ort. Bild: Verwaltungsstelle Hirschau

Endlich ist wieder Straßenfest in Hirschau! Am Samstag, 23. Juli, laden die örtlichen Vereine dazu ein, gemeinsam zu feiern, zu schwatzen, der Musik zu lauschen und es sich rundum gut gehen zu lassen.

Um 15 Uhr startet das Fest mit dem Kinderprogramm und dem Kinderflohmarkt; auch die Hüpfburg bei der Kirche darf da schon in Beschlag genommen werden. Darüber hinaus steht für die kleinen Besucher eine Rollenrutsche sowie ein Shuffleboard bereit, sie können sich am Spieletisch vergnügen, Löschversuche auf das Spritzenhäusle unternehmen, Seifenblasen entstehen lassen, Dosen werfen und vieles mehr.

Um 16 Uhr beginnt das Fest für die Großen mit dem Fassanstich in der Kingersheimer Straße. Sobald das Bier aus dem Zapfhahn fließt, unterhält der Musikverein Hirschau die Gäste musikalisch.

Von 18 bis 19 Uhr lässt der Akkordeonclub Hirschau hören, was die Musikerinnen und Musiker erarbeitet haben. Ab 19 Uhr sorgt Artur Lorenz für gelungene Unterhaltung.

Kulinarisch bleiben keine Festleswünsche offen: Unterschiedliche Würste vom Grill gibt es ebenso wie Pommes, Steakweckle, Pizza und Gemüsepfanne. Bei heißem Sommerwetter darf natürlich auch Eis nicht fehlen: Ein richtiger Eiswagen ist vor Ort!

In der Weinlaube gibt es Hirschauer Wein im Ausschank. Unterschiedliche Biere, auch alkoholfrei, und die klassischen Softdrinks von Apfelschorle über Cola bis zum süßen Sprudel stehen ebenfalls bereit.

Die Hirschauer Vereine freuen sich riesig, wenn viele Gäste kommen – gemeinsam feiert sich’s einfach gemütlicher. 
   

Datenschutz