Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.OKWeitere Informationen
Anzeige

Familie, Fitness & Gesundheit

Gesund beginnt im Mund – Ich feier´meine Zähne!

Zahnspange, Bleaching & Co: Beim Tag der Zahngesundheit am25. September dreht sich alles um gesunde Zähne bei Teenagern.

25.09.2019
Die Pubertät ist von Veränderungen geprägt. Auch die Gesundheit gehört dazu – Zahnpflege inbegriffen. Bilder: proDente e.V.

Die Pubertät ist von Veränderungen geprägt. Auch die Gesundheit gehört dazu – Zahnpflege inbegriffen. Bilder: proDente e.V.

Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Ich feier‘ meine Zähne!“.

Wenn aus Kindern Teenager und später junge Erwachsene werden, übernehmen sie Stück für Stück mehr Verantwortung für sich selbst – auch für ihre Gesundheit. Der Tag der Zahngesundheit 2019 soll junge Menschen motivieren, dabei auch an ihre Mundgesundheit zu denken.
   

Insgesamt ist die Mundgesundheit bei Jugendlichen in Deutschland schon sehr gut: Acht von zehn der 12-Jährigen Kinder sind heute kariesfrei, geht aus der „Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie“ hervor. Auch die „Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland“ liefert erfreuliche Ergebnisse. Mit rund 80 Prozent setzt die Mehrheit der Jugendlichen die Empfehlungen zur Zahnputzhäufigkeit um und geht regelmäßig zum Zahnarzt.
   

Mehr als jeder zweite Jugendliche hat eine Zahnspange. Aber aufgepasst! Schnell können sich bakterielle Belägeum die aufgeklebten Metallplättchen herum, unter den Drähten und in den Zahnzwischenräumen bilden. Damit Bakterien keine Karies oder Entzündungen auslösen, ist die richtige Pflege wichtig.
Mehr als jeder zweite Jugendliche hat eine Zahnspange. Aber aufgepasst! Schnell können sich bakterielle Belägeum die aufgeklebten Metallplättchen herum, unter den Drähten und in den Zahnzwischenräumen bilden. Damit Bakterien keine Karies oder Entzündungen auslösen, ist die richtige Pflege wichtig.

Trotzdem: Karies bleibt eine der häufigsten Erkrankungen im Jugendalter. Und auch Zahnfleischentzündungen bei jungen Menschen gilt es zu begegnen. Der Tag der Zahngesundheit 2019 macht sich dafür stark, Jugendlichen das nötige Knowhow rund um die Zahnpflege zu vermitteln. Wie putze ich meine Zähne richtig? Spielt es dabei eine Rolle, ob ich Zahnschmuck oder ein Zungenpiercing trage? Wie hängen Ernährung und Mundgesundheit zusammen? Welche zahnmedizinischen Leistungen stehen mir zur Verfügung und wie oft kann ich sie in Anspruch nehmen? Das sind einige der Fragen, die in diesem Jahr im Fokus stehen.

Info www.tagderzahngesundheit.de
   

Bleaching: Mach Dich schlau!

Klar – strahlend weiße Zähne sind cool! Aber nicht um jeden Preis. Selbstversuche mit Backpulver, Zitronensaft & Co. können den Zähnen erheblich schaden. Bist Du unzufrieden mit Deiner Zahnfarbe, frage Deinen Zahnarzt. Eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) hilft oftmals schon. Sie entfernt schonend anhaftende Beläge und die natürliche Zahnfarbe kommt wieder zum Vorschein.
   

Datenschutz