Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.OKWeitere Informationen
Anzeige

Internationaler Tag der Pflege

Gesundheit für alle

Botschaft der ICN-Präsidentin Annette Kennedy zum Internationalen Tag der Pflegenden am Sonntag, 12. Mai 2019

13.05.2019
Bild: © Robert Kneschke - Fotolia.com

Bild: © Robert Kneschke - Fotolia.com

In jedem Jahr wählt der International Council of Nurses (ICN) ein Thema für den Internationalen Tag der Pflegenden, der am 12. Mai, dem Geburtstag von Florence Nightingale, gefeiert wird. In den vergangenen zwei Jahren haben wir die ‚Stimme der Pflege‘ mit dem Thema „Nurses: A Voice to Lead“ gewürdigt. In 2017 erörterten wir die Rolle der ‚Stimmeder Pflege‘ für das Erreichen der Nachhaltigen Entwicklungsziele, und in 2018 wurde das Menschenrecht auf Gesundheit betrachtet. Dieses Jahr schauen wir auf die ‚Stimme der Pflege‘ – ausgehend vom Standpunkt der „Gesundheit für alle“.

Anzeige

Pflegefachpersonen in der ganzen Welt setzen sich tagtäglich für „Gesundheit für alle“ ein – unter schwierigsten Umständen und mit begrenzten Ressourcen, um Gesundheitsversorgung für diejenigen zu gewährleisten, die sie am nötigsten brauchen. IDas kann man beispielsweise in Uganda sehen, wo beruflich Pflegende Dörfer besuchen, um Basiswissen insbesondere zu persönlicher Hygiene und Sauberkeit im Haushalt zu vermitteln. Die Pflegefachpersonen bauen enge Beziehungen zur Bevölkerung auf und arbeiten mit lokalen Gesundheitsbeauftragten des Dorfes zusammen. Vergleichbares findet sich auch in den USA, wo professionell Pflegende mit Sozialarbeitern partnerschaftlich zusammenarbeiten. Ziel ist, tiefe Gemeinschaftsbeziehungen und Expertise vor Ort zu entwickeln, um eine gute Gesundheitsversorgung und koordinierte Dienstleistungen zu den Menschen zu bringen, die mit Obdachlosigkeit, Sucht und Übergängen aus der Haft zu kämpfen haben.

Schließlich sind es auch Pflegefachpersonen, die mithelfen, die Anliegen von Patienten auf den Tisch der Politik zu bringen, denn sie stehen ihnen am nächsten unter allen Gesundheitsberufen. Das erste UN High-Level Meeting (HLM) zu Universeller Gesundheitsversorgung (Universal Health Coverage, UHC) wird im Rahmen der United Nations General Assembly 2019 stattfinden. Dies ist eine Chance für die Pflege, sich zu Wort zu melden. Wir müssen vorbereitet sein – und das Handbuch zum diesjährigen Internationalen Tag der Pflegenden wird als wichtige Ressource und Evidenz helfen, dass Pflegefachpersonen rund um den Globus die verschiedenen Aspekte universeller Gesundheitsversorgung und der Rolle der Pflege darin verstehen.

Freude an der Arbeit und am Helfen bringen die Pflegefachkräfte alle mit. Mit der neuen hochschulischen Pflegeausbildung werden zusätzliche Berufs- und Aufstiegsmöglichkeiten eröffnet. Bild: © Robert Kneschke - Fotolia.com
Freude an der Arbeit und am Helfen bringen die Pflegefachkräfte alle mit. Mit der neuen hochschulischen Pflegeausbildung werden zusätzliche Berufs- und Aufstiegsmöglichkeiten eröffnet. 
Bild: © Robert Kneschke - Fotolia.com

ICN ist der Überzeugung, dass professionell Pflegende als Teil multidisziplinärer Teams Gesundheitssysteme schaffen können, die soziale, ökonomische, kulturelle und politische Determinanten von Gesundheit berücksichtigen. Wir können Ungerechtigkeiten in Bezug auf Gesundheit adressieren und – durch Rückbesinnung auf Gesundheitsförderung und Prävention von Krankheiten mit dem Ansatz auf Gesundheit der Bevölkerung – die Gesundheit von allen und überall verbessern.

Und schließlich glauben wir, dass die Zeit reif ist und professionell Pflegende ihre Führungsrolle behaupten müssen. Als größte Berufsgruppe in allen Gesundheitssystemen der Welt und tätig in allen Bereichen, wo Gesundheitsversorgung erbracht wird, hat Pflege ein immenses Potenzial und hohen Wert, wenn sie angemessen genutzt wird,um endlich die Vision von Gesundheit für alle“ zu erreichen. Text: Annette Kennedy

Info Das vollständige Handbuch kann bei ICN abgerufen werden: www.dbfk.de/de/themen/Pflegeinternational.php

Datenschutz