Anzeige

Kultur & Veranstaltungen

Gleich zwei Gründe zu feiern

Jetzt darf gefeiert werden: Dorffest und neue Ortsdurchfahrt in Nehren am Samstag, 16., und Sonntag 17. Juli.

15.07.2022
Bürgermeister Egon Betz

Bürgermeister Egon Betz

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner von Nehren, verehrte Gäste!

Nach sechs Jahren Planungs- und Bauzeit feiern wir in diesem Jahr unser Dorffest und unsere renovierte Ortsdurchfahrt mit Ihnen und unseren Vereinen in Nehrens Mitte.

eissler Vermessungsbüro

Die Ortsmitte erscheint buchstäblich in einem neuen Licht. Der Verkehr ist entschleunigt und reduziert, die Straßengestaltung hat sich dem Ort angepasst und nicht umgekehrt. Neugeschaffene Plätze laden zum Verweilen ein.

Daneben stellen wir am Samstag auch die renovierte Schule und die Kindergärten vor.

Unsere Vereine bieten Ihnen kulinarische und kulturelle Köstlichkeiten.

Lassen Sie uns zusammen unser Nehren feiern – das Fachwerkdorf im Streuobstparadies !

Ihr Bürgermeister
Egon Betz

DAS FESTPROGRAMM

Samstag, 16. Juli

13 bis 17 Uhr:
Flohmarkt auf dem Schulgelände

15 bis zirka 17 Uhr:
Tag der offenen Tür Kirschenfeldschule
Kindergarten Florian und Sonnenschein

16 Uhr:
Beginn Dorffest

17 Uhr:
Eröffnung durch Böllerschützen,
Fassanstich und Begrüßung durch Bürgermeister Egon Betz

Sonntag, 17. Juli

10 Uhr:
Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Jörg Conrad (Bühne Kappelstraße)
- ein Kindergottesdienst wird ebenfalls angeboten
- musikalische Begleitung durch den Posaunenchor

11 Uhr:
Eröffnung durch Bürgermeister Egon Betz
anschließend Grußwort von Ministerin Nicole Razavi MdL (Ministerium für
Landesentwicklung und Wohnen des Landes Baden-Württemberg)
Grußwort Landrat Joachim Walter (Landratsamt Tübingen)

bis 14 Uhr:
Frühschoppen mit dem Musikverein Nehren


PROGRAMM AUF DEN FEST- BÜHNEN

Samstag, 16. Juli

Kappelstraße: Jugendkapelle Musikverein 1-2-3-Blech, Steinlach Stompers
Bohlstraße: ab 20. 30 Uhr: Mørt

Sonntag, 17. Juli

Kappelstraße: ab 14 Uhr:
Tanzkids SV Nehren
Zirkus Nehrondo
anschließend bis zirka 17 Uhr:
Bläserklasse Karl-von-Frisch-Gymnasium und Jugendmusikschule Steinlach

Bohlstraße: 14 bis 15 Uhr:
„Ins Offene“ mit Dietlinde Elsässer und Jakob Nacken anschließend: Joe Späth - Acoustic rock live

Datenschutz