Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.OKWeitere Informationen
Anzeige

Top Job am 18. Juli in Freudenstadt

Herzlich willkommen

Grußwort von Martina Lehmann, der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim

15.07.2019
Die Top-Job-Messe erfreut sich großer Beliebtheit. Archivbild: Monika Schwarz

Die Top-Job-Messe erfreut sich großer Beliebtheit. Archivbild: Monika Schwarz

Anzeige
Landkreis Feunestadt
Das Handwerk
Fritz Lauterbad

Wenn der Schulabschluss naht, steht die erste wichtige Entscheidung für den eigenen weiteren beruflichen Lebensweg vor der Tür. Was mache ich nach der Schule? Ausbildung, Studium oder beides in einem dualen Studium kombinieren? Um sich für den richtigen Weg entscheiden zu können, bedarf es bei der Vielzahl an Möglichkeiten guter Informationen. 

Diese bietet auch in diesem Jahr wieder die Bildungsmesse Top Job, die am 18. Juli 2019 im Kongresszentrum (Kurhaus) Freudenstadt stattfindet. 

Die 99 Aussteller bilden das breite Spektrum der schulischen, beruflichen und akademischen Angebote in der Region ab. Im direkten Gespräch mit Auszubildenden, Ausbildern, Studierenden und Personalverantwortlichen können Sie sich aus erster Hand informieren. Denn nur wer aktuell und umfassend informiert ist, kann sich später auch richtig entscheiden!


Top Job ist die bedeutendste Ausbildungsmesse der Region unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Klaus Michael Rückert. Rund 100 Firmen und Institutionen präsentieren am Donnerstag, 18. Juli, von 8.30 Uhr bis 15 Uhr im Kurhaus und Kongresszentrum Freudenstadt ihre Aus- und Weiterbildungssowie Studienmöglichkeiten.


Besuchen Sie die Bildungsmesse, nutzen Sie die perfekte Gelegenheit, sich intensiv zu informieren und gleichzeitig mit vielen Betrieben und Institutionen aus den unterschiedlichsten Branchen unkompliziert in Kontakt zu treten.
  

Martina Lehmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim. Bild: Privat
Martina Lehmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim. Bild: Privat

Auch in diesem Jahr bringen wieder viele Aussteller ihre Auszubildenden und Studierenden zur Top Job mit, die hier ihren Ausbildungsberuf oder Studiengang vorstellen. Viele von ihnen waren in den vergangenen Jahren selbst als Besucher/ Besucherin auf der Messe und haben hier den Grundstein für ihre berufliche Zukunft gelegt.

Mit diesen Sonderseiten können Sie sich perfekt vorbereiten und sich einen Überblick über die vertretenen Branchen und Firmen verschaffen.

Die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim stehen am Stand der Arbeitsagentur im Kurhaus (Stand Nr. EG 01) mit Rat und Tat zur Verfügung. Und nebenbei bemerkt: Auch die Arbeitsagentur bietet interessante und zukunftssichere Ausbildungs- und Studiengänge.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern bei der Suche nach dem richtigen Beruf sowie den Betrieben bei der Suche nach geeignetem Nachwuchs viel Erfolg. Dem Organisationsteam gilt mein Dank für die Vorbereitung und Durchführung dieser wichtigen Veranstaltung.


Budnesagentur für Arbeit

Alle Türen offen

Rebekka Seid lernt Vermessungstechnikerin

Bild: Landratsamt
Bild: Landratsamt

Ich erlerne den Beruf der Vermessungstechnikerin, weil dieser Tätigkeiten im Innen- und Außendienst beinhaltet, sowie Spaß an Mathematik, am Zeichnen und der Arbeit im Team voraussetzt.

In meiner dreijährigen Ausbildung lerne ich, im Außendienst mit Messgeräten Gebäude, Straßenachsen oder Flurstücke aufzumessen. Die im Außendienst erfassten Daten werden dann im Innendienst am Computer weiterverarbeitet und visualisiert. Daraus können Karten oder Pläne erstellt werden, die in Navigationsgeräten oder auch zur Planung von Bauprojekten benötigt werden. Im Laufe meiner Ausbildung darf ich immer mehr Aufgaben selbständig erledigen und trage somit immer mehr Verantwortung.

Aufgrund der dualen Ausbildung findet in verschiedenen Abschnitten in Stuttgart Blockunterricht statt. So kann ich mein theoretisch erlerntes Wissen direkt im Betrieb und somit in die Praxis umsetzen. Wenn ich meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen habe, steht mir die Möglichkeit offen, als Vermessungstechnikerin weiter zu arbeiten, dabei sind die Übernahmechancen sehr gut. Ich kann ein Studium im Bereich der Geodäsie absolvieren und mit genug Berufserfahrung kann ich mich dann auch als „Öffentlich bestellte Vermessungsingenieurin“ selbständig machen.

Mit einer Ausbildung beim Landratsamt Freudenstadt schlagen Sie einen Weg ein, der Sie begeistern wird. Ob Ausbildung oder Studium – nicht warten, starten! Besuchen Sie uns am 18. Juli beim Top Job Tag 2019 – Ihrem Tag zur Ausbildungs- und Studienwahl oder unter www.landkreis-freudentadt.de/ Ausbildung und Karriere im Internet. 


DAS PROGRAMM

8.30 Uhr, Foyer Eröffnung Landrat Dr. Klaus Michael Rückert Oberbürgermeister Julian Osswald

10 bis 15 Uhr Bewerbungsmappencheck am Stand von BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH (MZ14) Bitte Bewerbungsmappen mitbringen

11 bis 14 Uhr Livesendung von Top Job mit Firmen-Interviews und Besucher-Umfragen am Stand von Freies Radio Freudenstadt (EG05)

10 bis 15 Uhr Bewerbungs-Fotos vom Profi-Fotograf Fotostudio Reich, Freudenstadt (OG32) Messepreise

Bewerbungsmappencheck bei BBQ: An der Top Job 2019 wird auch wieder ein Bewerbungsmappencheck am Stand der BBQ gGmbH von 10 bis 15 Uhr angeboten. Egal ob per Post, E-mail oder im Onlineportal – Sie wissen nicht weiter? Bei BBQ bekommen Sie Tipps für die passende Bewerbungsform. Mitzubringen sind: aktueller Lebenslauf, aktuelles Anschreiben, Deckblatt, optional eine komplette Bewerbungsmappe, digital oder ausgedruckt. Bild: BBQ Berufliche Bildungs gGmbH
Bewerbungsmappencheck bei BBQ: 
An der Top Job 2019 wird auch wieder ein Bewerbungsmappencheck am Stand der BBQ gGmbH von 10 bis 15 Uhr angeboten. Egal ob per Post, E-mail oder im Onlineportal – Sie wissen nicht weiter? Bei BBQ bekommen Sie Tipps für die passende Bewerbungsform. Mitzubringen sind: aktueller Lebenslauf, aktuelles Anschreiben, Deckblatt, optional eine komplette Bewerbungsmappe, digital oder ausgedruckt. 
Bild: BBQ Berufliche Bildungs gGmbH
Datenschutz