Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.OKWeitere Informationen
Anzeige

Auto & Verkehr

Mit neuem Auto ins Frühjahr

Der Zeitpunkt für den Autokauf ist gut: Aktuelle Aktionsangebote bieten attraktive Preisvorteile.

29.04.2019
Subaru Forester

Subaru Forester

Noch mehr Ausstattung, zusätzlichen Komfort und attraktive Preisvorteile bieten die Autohersteller mit ihren Aktionsmodellen. Eine gute Gelegenheit für alle, die sich ein Auto mit vielen Extras zum überzeugenden Preisvorteil wünschen.

Subaru Forester

Seit nunmehr über 20 Jahren ist der Forester ein zuverlässiger Begleiter in der Stadt und auf dem Land. Zum Modelljahr 2019 hat Subaru das Ausstattungsprogramm gestrafft und neu definiert, künftig stehen die vier Varianten Active+, Comfort, Exclusive+ und Platinum zur Wahl. Bereits die neue Einstiegsversion umfasst neben einer Zwei-Zonen-Klimaautomatik und elektrisch einstell- und anklappbaren Außenspiegeln unter anderem Aluminium-Pedale, eine Mittelarmlehne im Fond, Lederlenkrad und -schaltknauf, ein Multifunktionsdisplay, eine Rückfahrkamera sowie ein Audiosystem mit Sieben-Zoll-Touchscreen, Digitalradio DAB+, CD-Player, zwei USB-Anschlüsse und sechs Lautsprecher. Für Sicherheit sorgen sieben Airbags, ein Gespann-Stabilisierungssystem, das ein Aufschaukeln im Zugbetrieb mit Anhänger verhindert, eine automatische Niveauregulierung an der Hinterachse und Eyesight: Das preisgekrönte System verbindet verschiedene Assistenten wie ein Notbremssystem und einen aktiven Spurhalteassistenten, um Unfälle zu vermeiden oder zumindest deren Folgen zu verringern.

Unter der Motorhaube eines jeden Forester arbeitet der bekannte Benziner-Boxermotor: Aus zwei Litern Hubraum entwickelt der Vierzylinder 110 kW/150 PS und ein maximales Drehmoment von 198 Newtonmetern, das bei 4.200 Umdrehungen pro Minute anliegt.

Kia ProCeed
Kia ProCeed

Kia ProCeed

Der Design-Siegeszug des neuen Kia Ceed geht weiter. Die dritte Generation des Kompaktwagens triumphierte beim Red Dot Award 2019 gleich dreifach: Sowohl die Schrägheckversion und der Kombi Ceed Sportswagon als auch das neue Topmodell ProCeed tragen ab sofort den begehrten „roten Punkt“. Damit feiert der Ceed schon seinen zweiten Design- „Hattrick“. Denn alle drei Karosserievarianten wurden Ende Januar bereits mit dem ebenfalls weltweit renommierten iF Award ausgezeichnet.

Völlig neu entwickelt wurde der ProCeed, der nicht nur für Kia eine Premiere ist: Das 4,61 Meter lange Flaggschiff der Ceed-Familie verbindet ein dynamisch-elegantes Design mit dem Platzangebot und der Variabilität eines Kombis. In Haltung und Proportionen hebt sich der ProCeed deutlich von seinen Schwestermodellen ab und ist mit einer Höhe von 1,42 Meter das flachste Fahrzeug im gesamten C-Segment. Prägendes Element des Profils ist die dynamische Dachlinie, deren Abschluss die extrem geneigte Heckscheibe bildet. Ein völlig eigenständiges Design zeigt das kraftvolle Heck, dem ein Leuchtband zwischen den LED-Rückleuchten eine charakteristische Lichtsignatur gibt.

Besonders sportlich treten die GT-Versionen von ProCeed und Ceed auf, die von einem 150 kW (204 PS) starken 1,6-Liter-Turbobenziner angetrieben werden. Insgesamt stehen für die Ceed-Familie sechs schadstoffarme Benziner und Diesel zur Verfügung (Abgasnorm Euro 6d-Temp). Zum breiten Spektrum neuester Technologien gehört unter anderem ein Stauassistent.


Neuwagen überzeugenmit Komfort, Sicherheit, Design und neuester Technik. Aktionsangebote sorgen für ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis


SEAT Leon ST
SEAT Leon ST

Seat Leon

Pünktlich zum Beginn der Frühjahrssaison gehen der SEAT Leon, der SEAT Leon ST und der Leon CUPRA mit neuen, besonders attraktiven Ausstattungspaketen an den Start. Damit sparen Kunden und kommen gleichzeitig in den Genuss von noch mehr Komfort, Sicherheit und einer noch besseren Ausstattung.

Bei Bestellung eines SEAT Leon profitieren die Kunden nun bei den Ausstattungslinien Style, XCELLENCE und FR von einem INFOTAIN-Businesspaket, das von SEAT nochmals verbessert wurde. Es beinhaltet für den SEAT Leon Style das Navigationssystem mit 8-Zoll-Farb-Touchscreen, dynamischer Routenführung über TMC, Navigationsdaten für Europa (auf SD-Karte), MP3-fähigem CD-Player, zwei SD-Karten- Slots, vier USB-Schnittstellen (davon zwei als Ladeanschluss für Smartphones im Fond), Bluetooth-Schnittstelle mit integrierter Freisprecheinrichtung und Audio-Streaming, Multifunktionslenkrad, Sprachsteuerung und acht Lautsprechern. Außerdem enthalten sind digitaler Radioempfang (DAB+), Full-Link inklusive MirrorLinkTM, Android AutoTM und Apple CarPlayTM sowie für die Ausstattungspakete XCELLENCE und FR die Connectivity Box im Ablagefach der Mittelkonsole, die kompatible Smartphones kabellos aufladen kann.

Für den SEAT Leon in der Ausstattungslinie Style bietet der Hersteller ein weiteres Paket mit attraktiven Ausstattungsmerkmalen an, bei dem Kunden von praktischen Komfortfunktionen profitieren: Das STYLE PLUS-Paket beinhaltet beispielsweise eine Klimaautomatik „Climatronic“, getönte Seitenscheiben im Fond sowie eine getönte Heckscheibe

Datenschutz