Anzeige

Kultur & Veranstaltungen

Nonstop Musik

In Wurmlingen ist Dorffest am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juli.

22.07.2022
Fröhlich geht es zu beim 27. Wurmlinger Dorffest am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juli. Die Vereine sorgen für Speis und Trank aber auch für die Musik und gute Stimmung. Bild: Gemeinde Wurmlingen

Fröhlich geht es zu beim 27. Wurmlinger Dorffest am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juli. Die Vereine sorgen für Speis und Trank aber auch für die Musik und gute Stimmung. Bild: Gemeinde Wurmlingen

Spanferkelrollbarten, Schälripple, Gyros, Schnitzel, Bratwurst, Wurstsalat, Flammkuchen, Crêpes, Waffeln, gemischter Salatteller und die allseits beliebte Rote Wurst, dazu Pommes und Curry Wurst: All diese kulinarische Genüsse stehen beim Wurmlinger Dorffest am Samstag, 23., und Sonntag, 24. Juli, auf der Speisekarte. Organisiert wird die zweitägige Sause von den Wurmlinger Vereinen Jugendchor, Musikverein, Pfingstreiter, Narrenzunft und Narrenfreunde.

Beginn ist am Samstag um 17 Uhr mit dem Fassanstich, musikalisch umrahmt von der Jugendkapelle des Musikvereins Wurmlingen. Das musikalische Programm an beiden Festtagen lässt keine Wünsche offen: von der Volks- bis zur Popmusik ist für jeden etwas dabei, die gute Stimmung entsteht wie von selbst.

Für die Kinder steht an beiden Tagen ein Karussell bereit und die Hüpfburg lädt zum Austoben ein. Am Sonntag rundet ein Bücherflohmarkt das Angebot ab.

In der Hauptsache ist das Wurmlinger Dorffest ein wunderbares Ereignis, bei dem man mit bekannten oder unbekannten Nachbarn ins Gespräch kommt oder still vor sich hin genießt, bei dem von den Junioren bis zu den Senioren alle Freude haben. Wird auch Zeit, schließlich findet das 27. Wurmlinger Dorffest jetzt nach zweijähriger Pause endlich wieder statt. Darauf freuen sich nicht nur die Wurmlinger selbst, sondern mit ihnen auch viele, viele treue Gäste. 
     

Datenschutz