Anzeige

Kultur & Veranstaltungen

„Ond jetzt erschd recht“

„Naihremer Kirbe“ am Samstag, 25. September, und Sonntag, 26. September, in der Jakob Rilling Musikantenscheune.

24.09.2021
In den letzten Jahren ging es hoch her bei der Naihremer Kirbe. Archivbild: Musikverein Nehren

In den letzten Jahren ging es hoch her bei der Naihremer Kirbe. Archivbild: Musikverein Nehren

Der Musikverein Nehren e.V. veranstaltet in diesem Jahr wieder die Naihremer Kirbe in einer etwas kleineren Form.

Los geht es am Samstag. 25. September, um 17 Uhr. An diesem Tag werden die Gäste mit Blasmusik pur bis 22 Uhr unterhalten: Es treten „1-2-3 Blech“ und „Die lustigen Räppla“ auf. Der Sonntag, 26. September, startet musikalisch um 12 Uhr mit den Steinlach-Stompers bei einem Jazz- und Dixiland -Frühschoppen. Anschließend gibt es zum Ausklang Blasmusik mit einer Premiere – der „Namenlosen Blaskapelle“.

An beiden Tagen werden den Gästen leckere Kirbespeisen angeboten. Neben Roter Wurst, Pommes und Steaks gibt es die Naihremer Schlachtplatte mit Schälripple, Kraut sowie Leber- und Griebenwurst. Auch gibt es Biere vom Fass im Ausschank.

Der Veranstaltungsort – die Jakob Rilling Musikantenscheune – ist für 200 bis 250 Personen bestuhlt und im Außenbereich gibt es bei guter Witterung weitere 150 Sitzplätze. Es sind nach derzeitigem Stand die 3G-Regeln zu beachten. Das Einchecken wird auch über die LUCA-App und die Corona-App möglich sein. Bis die Gäste an ihrem Sitzplatz angekommen sind, gilt Maskenpflicht. Getestete Personen benötigen einen aktuellen Testnachweis, den sie vorlegen müssen.

Der Veranstalter hat die Pflicht, alle Besucher zu registrieren und bietet ab sofort eine Voranmeldung an. Wer sich anmeldet, bekommt einen gesicherten Sitzplatz in der Jakob-Rilling Musikantenscheune. Sich anzumelden ist allerdings keine Pflicht! Für den Außenbereich bei schöner Witterung ist keine Anmeldung nötig.

Auf geht’s zur Naihremer Kirbe, „Ond jetzt erschd recht“.

Der Musikverein Nehren freut sich auf Ihren Besuch!

Info Vorabanmeldungen sind entweder per Email unter mv-nehren@web.de oder per Telefon unter 0174-9487455 (KH. Nill), möglich. Bitte hierbei gleich den 3G-Status nennen.
   

Datenschutz