Anzeige

Essen, Trinken & Ausgehen

Regional und frisch

Gesunde Lebensmittel direkt ab Hof

02.11.2021
Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher wissen das frische und saisonale Angebot in den Hofläden oder bei Direktvermarktern zu schätzen. Bild oben: VRD - stock.adobe.com Bild links: ©Sabine Teichert - stock.adobe.com

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher wissen das frische und saisonale Angebot in den Hofläden oder bei Direktvermarktern zu schätzen. Bild oben: VRD - stock.adobe.com Bild links: ©Sabine Teichert - stock.adobe.com

Endverbraucher, die sich und ihre Familien gesund ernähren möchten, kaufen Obst, Gemüse, Eier und Fleisch gerne vor Ort, im Hofladen. Sie beziehen ihren Honig direkt beim Imker, achten auf kurze Lieferwege und schätzen regionale Produkte. Und sie ernähren sich vor allem saisonal.
 

Denn immer mehr Menschen interessieren sich dafür, wie und wo die Nahrungsmittel produziert werden, die auf den heimischen Teller kommen. Schließlich wirkt sich Herkunft, Pflege und Einsatz der Mittel auf den Geschmack, auf die Frische und auch darauf aus, wie gesund die Nahrungsmittel für Körper und Umwelt sind.

Regional und frisch Image 1

Hofläden und Direktvermarkter vor Ort bieten ein reichhaltiges Angebot an Gemüse und Kartoffeln vom Acker, Äpfel, Birnen Quitten, Fleisch aus regionaler Aufzucht, frische Eier, Eingemachtes, Direktsäfte und Mehl aus den umliegenden Mühlen an.

Zudem wird vielen Menschen auch bewusst, wie wichtig der Aspekt der Versorgungssicherheit mit Lebensmitteln ist. Lange Transporte und Zwischenhandel entfallen beim Ab-Hof-Verkauf, die Kunden können sich über die Herkunft der Produkte vor Ort informieren und wissen genau, was auf ihrem Teller landet. Ein unschätzbarer Wert, für den sich die heimischen Bauern einsetzen.

Erntefrisch kommen Obst und Gemüse zum Verbraucher, halten länger und schmecken besser.

Datenschutz