Anzeige

Bauen, Wohnen & Garten

Reiseerlebnisse

Campingurlaub ist absolut im Trend.

08.03.2021
Bild: CIVD

Bild: CIVD

Einfach losfahren und bleiben, wo es einem gefällt. Einen Tag, drei oder vielleicht sogar eine Woche, und dann weiter. Nach Norden, Süden, Osten oder Westen. Eine spontane Idee, und schon ist die Reiseroute umgeplant. Es regnet? Weiter, bis die Sonne scheint. Und alles, was man braucht, um unterwegs glücklich zu sein, ist mit dabei. Besonders das eigene Bett.

Wer mit Wohnmobil, Kastenwagen oder Wohnwagen reist, ist so unabhängig, wie man es sich nur wünschen kann. Kühlschrank und Bad sind mit an E Bord, ebenso der eigene Herd. Wenn es mal kühl ist, sorgt die Heizung für angenehme Temperaturen.

Alles und alle haben ihren Platz. Der ist nicht besonders groß, doch man hat ja die Möglichkeit, sich im Freien aufzuhalten. Camping- und Stellplätze liegen nahezu überall auf dem Weg, von spartanisch bis luxuriös. Mal naturnah am See oder Fluss, mal mit Wellnessoase und mehreren Restaurants, mal mit Kinderanimation. Von einem Tag auf den anderen kann man wählen, was man erleben möchte.


Einsteigen und losfahren

Hinaus in die Welt im Mietfahrzeug

Wer kein Wohnmobil sein eigen nennt, kommt in den Genuss dieser Reiseform indem er sich eines mietet.

Nach ausführlicher Einweisung bezieht man sein Domizil auf Zeit – und los geht’s. Ratsam ist es, den Vermieter vorher zu fragen, für wie viele Personen das jeweilige Fahrzeug geeignet ist und ob im Preis auch Campingmöbel und Geschirr enthalten sind und gegebenenfalls ein Fahrradträger hinzu gebucht werden kann. Bedacht werden sollte dabei auch die Höhe der echten Zulademöglichkeit. Das Gewicht von Markise, Klimaanlage, Campingmöbel und Co. muss dabei von der vom Hersteller angegebenen Zuladekapazität abgezogen werden, erst dann weiß man, wie viel Gepäck mit darf.

Wer sich nach dem Urlaub im Mietfahrzeug ein eigenes zulegen möchte, bekommt häufig gute Konditionen vom Vermieter: Vermietete Wohnmobile und Kastenwagen werden nach maximal einer Saison mit wenigen tausend Kilometern auf dem Tacho zu einem guten Preis zum Verkauf angeboten.

Datenschutz