Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.OKWeitere Informationen
Anzeige

Kultur & Veranstaltungen

Winterzauber in Rottenburg

Nikolausmarkt vom 6. bis 8. Dezember und Waldweihnacht

06.12.2019
Der Nikolausmarkt in der Neckarstadt erfreut sich großer Beliebtheit.

Der Nikolausmarkt in der Neckarstadt erfreut sich großer Beliebtheit.

Anzeige
Bücher & Kunst - TheoBuch
hgv

Zum Rottenburger Winterzauber gehört seit 2018 neben dem Nikolausmarkt auf dem Marktplatz und in den umliegenden Gassen auch die Waldweihnacht auf dem Platz vor der Zehntscheuer. Der Nikolausmarkt in der Bischofsstadt Rottenburg findet 2019 wie gewohnt am zweiten Adventswochenende und damit vom 6. bis 8. Dezember statt. Die offizielle Eröffnung ist am Freitag um 16 Uhr. Marktplatz, Metzelplatz, Bahnhofstraße, der Platz vor der Zehntscheuer sowie die Königstraße verbreiten dann adventliches Flair. Der Nikolausmarkt vom 6. bis 8.Dezember ist geöffnet am Freitag von 14 bis 21 Uhr, Samstag von 11 bis 21 Uhr und Sonntag von 11 bis 19 Uhr. 

Kunsthandwerker, Schulklassen, Vereine und gewerbliche Marktbeschicker aus der Region bieten ihre Produkte sowie gastronomische Spezialitäten an und laden zum Bummeln ein. Rund um den großen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz stehen die dekorierten Holzhäuschen.

Hier dreht sich ein Kinderkarussell, es gibt Kinderpunsch, heiße Schokolade, Waffeln und Selbstgebackenes. Aufgrund der positiven Resonanz von 2018 ist auch die Lebende Krippe, dieses Jahr vor der Zehntscheuer, wieder Teil des Nikolausmarkts. Diese ist am Freitag von 14.30 bis 17 Uhr und Samstag und Sonntag jeweils von 13 bis 16 Uhr belebt. Pfadfinder binden die lebende Krippe in eine tolle Fotoaktion ein.

Apfel, Nuss und Mandelkern...Bilder: Karl-Heinz Kuball
Apfel, Nuss und Mandelkern...Bilder: Karl-Heinz Kuball

Der Nikolaus wird an allen drei Tagen gemeinsam mit Knecht Ruprecht von 16 bis 18 Uhr den Markt besuchen und die Kinder beschenken. Die unterschiedlichen Düfte, die stimmungsvolle Dekoration und die weihnachtlichen Klänge der Musikvereine sorgen für die passende Stimmung.

Kinder sind am Samstag und Sonntag herzlich in der Kinderwerkstatt der VHS Rottenburg im Rathausfoyer willkommen. Samstag von 12 bis 18 Uhr und Sonntag von 12 bis 17 Uhr können sie gegen einen kleinen Unkostenbeitrag an verschiedenen Tischen basteln, spielen oder sich etwas vorlesen lassen.

Gleich mit Waldweihnacht

Neu ist in diesem Jahr, dass bereits am Nikolausmarktwochenende die Waldweihnacht auf dem Platz vor der Zehntscheuer beginnt. Die Häuschen der Waldweihnacht sind vom 6. bis 8. Dezember (parallel zum Nikolausmarkt), vom 12. bis 15. Dezember und vom 19. bis 22. Dezember besetzt. Sie sind geöffnet am Donnerstag und Sonntag von 11.30 bis 20 Uhr und Freitag und Samstag von 11.30 bis 21 Uhr.

Die Lebende Krippe kommt vor die Zehntscheuer. Privatbild
Die Lebende Krippe kommt vor die Zehntscheuer. Privatbild

Neun Häuschen sind gefüllt mit allerlei Leckerem zum Essen und zum Trinken sowie vielen handgemachten Produkten. Gastronomen, Vereine, Privatpersonen und Aktive aus den Schulen und Kindergärten bestücken die Häuschen mit weihnachtlichem Angebot. Die Hochschule für Forstwirtschaft wird einen kleinen Wald vor der Zehntscheuer aufbauen.

Auf der Bühne sorgen verschiedene Gruppen, Einzelpersonen, Chöre und Bastelangebote für ein abwechslungsreiches Programm. Kommen Sie vorbei und genießen den „Wald“ mitten in der Stadt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.wtg-rottenburg.de. Es lohnt sich nicht nur am Nikolausmarkt und zur Waldweihnacht die Rottenburger Altstadt zu besuchen. An allen Adventssamstagen haben die Geschäfte länger geöffnet und das Parken in den drei städtischen Parkhäusern „Schütte“, „Alte Welt“ und „Museum“ ist samstags und sonntags kostenfrei.   

Weippert Mode und Menschen

MUSIKPROGRAMMAUF DER BÜHNE VOR DEM DOM

Freitag, 6. Dezember 2019
16 bis 17 Uhr Realschule Kreuzerfeld
17 bis 18 Uhr Großes Blechbläser-Ensemble Musikschule
19 bis 20 Uhr Stadtkapelle Rottenburg

Samstag, 7. Dezember 2019
11 bis 12 Uhr Jugendkapelle MV Wurmlingen
12 bis 14 Uhr Musikverein Dettingen
14 bis 15 Uhr Musikverein Kiebingen
15 bis 16 Uhr Posaunenchor Rottenburg
16 bis 17 Uhr Die Hurgler
17.30 bis 20 Uhr Theben Christmas Singers & Friends

In der Spitalkapelle ab 17.30 Uhr Saitenklänge zum Nikolausmarkt mit Veeh-Harfen und Gitarren, Musikschule

Sonntag, 8. Dezember 2019
11 bis 13 Uhr MusikvereinHemmendorf
13.30 bis 14 Uhr Bewohnerchor HausamNeckar
14 bis 16 Uhr Neckar-Music-Band
16 bis 17.30 Uhr Neggles Jam
ab 17.30 Uhr Orgelkonzert mit Ruben Sturm im Dom

Datenschutz