Anzeige

Firmenportraits, Jubiläen & Ortportraits

Zehn Highlights aus 75 Jahre SVE 

Meilensteine der Vereinsgeschichte

08.07.2022
Herzstück des SVE ist das 2018 neu eingeweihte Sportgelände am Talbach mit Kunstrasenplätzen und neuem Vereinsheim. Bild: Raimund Sattler

Herzstück des SVE ist das 2018 neu eingeweihte Sportgelände am Talbach mit Kunstrasenplätzen und neuem Vereinsheim. Bild: Raimund Sattler


Seit 1947 bringt der SV Eutingen Menschen durch Sport zusammen, lässt Freundschaften entstehen und stellt gemeinsam etwas auf die Beine. Diese 75 Jahre Vereinsgeschichte feiert der SVE am Jubiläumswochenende des 9. und 10. Juli 2022.

In 75 Jahren SV Eutingen gab es immer wieder Höhen und Tiefen. Nachfolgend sind zehn Ereignisse aufgeführt, die prägend waren für die Vereinsgeschichte des SVE, der heute 476 Mitglieder hat und vier Erwachsenen-Teams sowie 13 Jugendmannschaften stellt. Da sind sportliche Erfolge, aber auch Niederlagen und infrastrukturelle Meilensteine.

1947
Vereinsgründung

17. Mai 1950
Erster Meistertitel der Herrenfußballmannschaft in der A-Klasse

9. Juni 1969
Fertigstellung des ersten Sportheims in der Marktstraße 76. Der Heimatort für legendäre 50 Jahre. Mit Fest und Pokalturnier wird der Sportheimneubau einschließlich Kegelbahn eingeweiht. Insgesamt wurden rund 15 000 Stunden Arbeitseinsatz geleistet!

1976
Bau des heutigen Rasenplatzes südlich des Eutinger Talbachs

Herbst 1981
Frauenfußball beginnt beim SVE

21. März 1987
Schicksalsschlag, als SVE-Vorsitzender Albrecht Schmollinger während der Jahreshauptversammlung zusammenbricht und stirbt

15. Juni 1997
Sportliches Highlight der Herren mit dem erstmaligen Aufstieg in die Bezirksklasse

24. bis 27. Juli 1998
SVE feiert sein 50-jähriges Jubiläum mit großem Fest: Woodpeckers, McSunday, Semsakrebsler und Gäupokalturnier


"Seit 75 Jahren ermöglichen wir vielen Menschen durch unser Sportangebot gesellschaftliche Teilhabe. Und all das wird von Menschen organisiert, die ehrenamtlich für unsere Gesellschaft etwas Gutes schaffen."

Sebastian Lazar
Vorstand


September 2007
Erste Gespräche mit Gemeinde zum Bau eines Kunstrasenspielfelds

2016 bis 2018
Bau von Kunstrasen und neuem Sportheim. Verein bewältigt Projekte im Umfang von 3,5 Millionen Euro

DAS PROGRAMM
   

Samstag, 9. Juli
Festbetrieb ab 13 Uhr Schnupperkurs Fitmix & Pilates (13 Uhr)
Burger, Pommes, Kuchen u.v.m. Hüpfburg
Schnupperkurse Rückenfit & Zumba (15.30 Uhr)
SVE-Legendenspiel (16.30 Uhr)
Sportlerparty mit DJ & Weinlaube (19 Uhr, Eintritt 5 Euro)

Sonntag, 10. Juli
Gottesdienst (10 Uhr)
Frühschoppenmit den HEIMATHELDEN (11 Uhr)
Mittagstisch Kinderprogramm und Hüpfburg Auswahlspiel A1 - A2 (14 Uhr)
Zeltspektakel mit HONK & BLOW (16 Uhr)

Datenschutz